Herbstevent 2017 - DTK - Gruppe Lüneburg

Direkt zum Seiteninhalt

Herbstevent 2017

Gruppe Lüneburg > Berichte aus der Gruppe
Wochenende vom 22.09.-24.09.2017 im Wolfshotel am Arendsee

zum 9. Mal haben Mitglieder unserer Gruppe ein gemeinsames Wochenende organisiert. In diesem Jahr führten uns Uschis und Ellens Planung ins Wolfshotel am Altmärkischen Arendsee.
Um 15.00 Uhr eröffneten die Jagdhornbläser bei strahlendem Sonnenschein unser Wochenende. Nachdem wir uns mit Kaffee und Kuchen gestärkt hatten, führte uns der 1. Spaziergang zum Arendsee. Gleich stürzten sich unsere mutigen Dackel in den See.  

1 ½ Stunden später kamen alle Teilnehmer wieder ins Hotel.
Nach einem gemütlichen Abendessen kam etwas Müdigkeit auf. Doch Uschi hatte eine willkommene Abwechslung vorbereitet, ein Bingo Spiel. Das hatte uns sehr viel Spaß bereitet und darf im nächsten Jahr nicht fehlen.
Am Sonnabend konnten wir die Salzwedeler Baumkuchenfabrik besichtigen. Die Baumkuchenherstellung wurde uns beeindruckend vorgeführt. Die Erklärung und das Probieren waren einmalig. Heute, wie damals, wird alles von Hand und vor offener Flamme gebacken. Es folgte der Besuch der Fischerei Kagel. Um 15.00 Uhr wartete der Schaufelraddampfer „Queen Arendsee“ auf uns. Bei strahlendem Sonnenschein und ausführlichen Erklärungen konnten wir die Rundfahrt auf dem großen See und die zauberhaften Blicke auf die Uferlandschaft genießen.
Wieder verwöhnte uns das Team vom Wolfshotel mit einem sehr üppigen 3-Gänge-Menü.
Natürlich konnte unser „Schrott-Julklapp“ nicht fehlen. Heidi und Werner führten uns durch den Abend. So wechselten die„Wertsachen“ unterstützt von lustigen Kommentaren und Beifall von Einem zum Anderen.-
Unsere Dackel, sowie Amy, Jule, Willy und dem Deutsch-Drahthaar Domingo haben sich in der neuen Umgebung hervorragend verhalten. Sofort standen alle im Mittelpunkt und waren ein sehr beliebtes Fotoobjekt. Sogar ein Foto und ein netter Artikel in der Altmark Zeitung schienen am Samstag. Unsere Vierbeiner waren auch für den „Stau“ am Schiffsanleger verantwortlich.   
Am Sonntag, nach dem Frühstück beendeten unsere Jagdhornbläser das Wochenende am Arendsee. Es war ein unvergessliches Wochenende. Wir bedanken uns bei Uschi, Ellen und allen Beteiligten und freuen uns auf das Dackelwochenende 2018

Altmark Zeitungsartikel zum Herbstevent                >>hier klicken<<
Zurück zum Seiteninhalt