Schweißprüfung am 03.10.2015 - DTK - Gruppe Lüneburg

Direkt zum Seiteninhalt

Schweißprüfung am 03.10.2015

Gruppe Lüneburg > Berichte aus der Gruppe > Schweißprüfungen
Die Gruppe aus 4 Prüflingen, 3 Richtern (Frau Wein-Gysae, Herr Schnelle und Herrn Dietz), sowie dem Prüfungsleiter Joachim Bahlmann und mit helfenden Händen Werner Zeletzki und Göran Stanszus trafen sich am Samstagmorgen im Jagdrevier um Dachtmissen, bei sehr feuchten und nebligen frühen Morgenstunden zur 2.ten diesjährigen Schweißprüfung der Teckelgruppe Lüneburg unter Anleitung unserer Obfrau für Gebrauchsarbeit Bärbel Karsunke. Es waren traditionell eine große Anzahl unserer Jagdhornbläsergruppe zur Begrüßung  angetreten. Originalaufnahmen  am Anfang der Homepage mit Jagdhundchor. Nach der Begrüßung durch den Prüfungsleiter Joachim Bahlmann, sowie anschließender Einführung durch die Richterobfrau Wein-Gysae und anschließender Auslosung der Prüfungsteilnehmer Reihenfolge fuhren wir ins Revier. Als erstes wurde bei zwei Hunden die Schußfestigkeit erfolgreich geprüft. Dann ging es der Reihe nach, bei mittlerweile schönstem herbstlichen Sonnenschein an die Prüfungsfährten, die gem. den nachfolgenden Angaben bestanden wurden. 
Alle Teilnehmer danken unserer Obfrau Bärbel Karsunke für Ihre beispielhafte und aufopfernde Ausbildung und Anleitung, egal ob Erstlingsführer oder langjähriger Hundeführer. 
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Suchenglück und ein kräftiges Waidmannsheil mit einem Ho-rüd-Ho
Teckelrüde Arne vom Kirchbrink Führerin Meike Seidel 
- 82 Pkt. 2. Preis
Münsterländer gen. Freddy Führerin Dr. Cornelia Grapengiesser 
- 82 Pkt 2. Preis
Teckelrüde Luigi von der Dreisterdrift Führer Dr. Alexander Koch 
- 74 Pkt. 3. Preis
Deutschdrahthaar Domingo vom Reinhardtswald Führer Michael Carstens
- 50 Pkt. 3. Preis
Zurück zum Seiteninhalt