Sülfmeistertage 2018 - DTK - Gruppe Lüneburg

Direkt zum Seiteninhalt

Sülfmeistertage 2018

Gruppe Lüneburg > Berichte aus der Gruppe
Kopefestumzug der 16. Lüneburger Sülfmeistertage am 30.09.2018
zum 16. Kopefestumzug trafen sich unsere Mitglieder auf dem Festplatz.
48 Gruppen waren dabei, um sich vor Tausenden von Zuschauern zu präsentieren. Da durften unsere Teckel nicht fehlen. Unsere kleinen Dackel waren wieder der Hingucker des Umzuges.
Mit der Startnummer waren wir die 37. Gruppe und reihten uns in dem Umzug ein. Isis und Troll wurden gefahren, alle anderen Teckel liefen die Strecke. Am Anfang war das Laufen in der Gruppe etwas schwerfällig, aber nach ein paar Metern hatte jeder seine Position gefunden und präsentierten zur Freude aller Zuschauer, dass die kleinen Teckel ganz groß sind. Wir hörten immer wieder, oh wie süß. Merle, Gustav und Max waren zum 1. Mal dabei. Aber auch sie ließen sich nicht von dem Krach verunsichern und marschierten stolz mit. Jule, Lucky, Berta und Benno waren zum wiederholten Mal dabei und marschierten die Strecke ganz souverän. Lotta beobachtete den Umzug mit aufmerksamen Blicken vom Straßenrand.
Während der kleinen Wartezeit wurden unsere Dackel mit Streicheleinheiten verwöhnt. Der Weg führte uns zum Marktplatz , zum Sande und zurück zu den Sülzwiesen. Kaum angekommen, konnten wir unsere Teckel schon auf „Facebook“ bewundern. Unsere Kleinen haben sich wieder einmal hervorragend präsentiert.

Bericht von Ellen Miethe
Zurück zum Seiteninhalt